Ich hatte mich jünger in Erinnerung

Monika Bittl

Morgens im Badezimmerspiegel schaut uns eine Frau an, die man irgendwie jünger in Erinnerung hatte. Mittags huschen wir zum Optiker, um eine Lesebrille zu erstehen. Älterwerden ist scheußlich und wunderbar zugleich. Es kommt nur auf die Perspektive an. Monika Bittl und Silke Neumayer haben sich für den Humor entschieden.

Informationen/Bestellung

Nach oben