Die meisten freuen sich auf die Pension, aber manche schlittern in eine Krise, wenn es soweit ist. Seit einigen Jahren beobachtet der Seniorenbund, dass Menschen nicht früher, sondern eigentlich immer später in den Ruhestand gehen wollen. Die Angst vor einem Pensionsschock, einer Leere im Leben, spielt dabei oftmals eine Rolle. Dagegen kann man ankämpfen und sich auf seine Pension vorbereiten, damit man auch nach dem Arbeitsleben aktiv bleibt und Spaß am Leben hat.

Die meisten freuen sich auf die Pension, aber manche schlittern in eine Krise, wenn es soweit ist. Seit einigen Jahren beobachtet der Seniorenbund, dass Menschen nicht früher, sondern eigentlich immer später in den Ruhestand gehen wollen. Die Angst vor einem Pensionsschock, einer Leere im Leben, spielt dabei oftmals eine Rolle. Dagegen kann man ankämpfen und sich auf seine Pension vorbereiten, damit man auch nach dem Arbeitsleben aktiv bleibt und Spaß am Leben hat. 9.12.2017