Arbeit und Alter vertragen sich nicht

Im vergangenen Jahr stieg hierzulande die Zahl der Arbeitslosen über 50 Jahre um mehr als zwölf Prozent. Dabei lägen die größten Ressourcen der Unternehmen bei älteren und erfahrenen Mitarbeitern, meinen manche. Andere verweisen darauf, dass die Arbeitsfähigkeit mit zunehmendem Alter sinkt. Sie meinen, dass sie ihre Kraft und Agilität lange genug im Beruf eingebracht haben und ihren wohlverdienten Ruhestand auch noch fit erleben möchten.

Gesamtes Video

 

 

 Statement von Dr. Leopold Stieger