Zum Weiterlesen

Diese Kategorie enthält weitere Buchtitel, die alphabetisch nach Autoren gereiht sind und bietet Ihnen eine breite Palette an Themen spezifischer Literatur.

Schumpelick, Volker
Beiträge des Symposiums vom 30. September bis 3. Oktober 2004 in Cadenabbia

Informationen/Bestellung

Erickson, Tamara J.
You took on the establishment. Why not take on retirement? Good news: there is no need to retire.

Informationen/Bestellung

Amann, Anton; Ehgartner, Günther
Die Älteren werden, wieder einmal, zu Sündenböcken für die Belastung öffentlicher Haushalte gestempelt, nicht ohne altersfeindliche Tiraden in den Medien.

Informationen/Bestellung

 

Bartl, Werner
Bald wird jeder dritte Europäer der Gruppe 50plus angehören. Doch diese Generation bezeichnet eine völlig andere Lebenseinstellung als die bisherigen. Die neuen 50-Jährigen stehen in der Mitte des Lebens.

Informationen/Bestellung

Bethke-Brenken, Inga; Brenken, Günter
Wer kurz vor der Rente steht, fühlt sich oft verunsichert: Drohen nach dem ausgefüllten Berufsalltag nun Langeweile, Einsamkeit und Sinnkrise? Was tun mit der freien Zeit?

Informationen/Bestellung

Hoffmann-Kramer, Ursula
Ältere Menschen nehmen aufgrund demographischer Veränderungen eine immer wichtigere Rolle in unserer Gesellschaft ein. Die Lebensspanne, die Menschen im Rentenalter noch vor sich haben, verschiebt sich immer weiter nach oben und nach unten.

Informationen/Bestellung

Kuntze, Sven
Der Ernst des Arbeitslebens sitzt uns tief unter der Haut – das merkt man spätestens mit der ersten Rentenrate, meint Sven Kuntze, renommierter Journalist – im Ruhestand.

Informationen/Bestellung

Marohn, Stephanie
A new generation is evolving together through the passage of eldership. This book collects their voices, full of wisdom, fierceness, compassion and gentleness.

Informationen/Bestellung

Mitscherlich-Nielsen, Margarete
Mit über neunzig Jahren wendet sich Margarete Mitscherlich, die Grande Dame der deutschen Psychoanalysedie unermüdliche Aufklärerin, mit großer Entschiedenheit nochmals den großen Fragen ihres Lebens zu.

Informationen/Bestellung

Hesse, Jürgen; Schrader, Hans Christian
Warum ältere Arbeitnehmer wieder gute Chancen haben.
Raus aus der Lethargie: Älter werden heißt nicht arbeitslos werden! Mehr als 40 Prozent der deutschen Arbeitnehmer ist 50 oder älter.

Informationen/Bestellung

Abeln, Reinhard; Kner, Anton
Siebzehn goldene Ratschläge, die helfen, das Alter anzunehmen und die Chancen zu entdecken, die es bereithält.

Informationen/Bestellung

 

Abels, Heinz; Honig, Michael-Sebastian
Das Lehrbuch zeigt die gesellschaftlichen Bedingungen auf, unter denen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Alte ihren Weg durch das Leben finden.

Informationen/Bestellung

Voelpel, Sven C.; Leibold, Marius
Die Antwort auf das demographische Dilemma Mit einem Geleitwort von Klaus J. Jacobs Das steigende Durchschnittsalter der Bevölkerung bringt nicht nur die Sozialsysteme, die Länder und Gemeinden aus dem Gleichgewicht.

Informationen/Bestellung

 

Giersberg, Dagmar
Dieses Buch begleitet Menschen, die sich auf den Ruhestand vorbereiten und regt an, neue Aufgaben für sich zu entdecken.

Informationen/Bestellung

Ernst, Heiko
Über den tieferen Sinn des Älterwerdens und die Chance, sich geistig jung zu halten, indem man für künftige Generationen sorgt. Welche Spuren werde ich hinterlassen?

Informationen/Bestellung

Herrmann, Ulrike; Wittneben, Martina
Ulrike Herrmann und Martina Wittneben haben Menschen gefragt, warum sie im Alter ganz Neues beginnen. Ob sie ein Unternehmen gründen, sich für ihre Mitmenschen engagieren oder zu eigener Kreativität finden.

Informationen/Bestellung

Beisheim, Margret; Gusenbauer, Bianca
A woman is seldom perceived as «ageless», but is habitually categorized and assessed according to her age. Age-specific expectations exist for her body, her behaviour, and her way of living.

Informationen/Bestellung

Woznica, Martin
Der Autor fordert uns in seinem Buch auf, Arbeit neu zu definieren und völlig andere Wege zu wagen. Solange wir Arbeit mit Gelderwerb, Selbstverwirklichung, mit Karriere oder Abenteuerurlaub gleichsetzen, so seine These, verschließen wir uns selbst einem großen Teil unserer Entwicklungsmöglichkeiten.

Informationen/Bestellung

Fauss, Monica
Lange wurde Alter mit körperlichem und geistigem Abbau verbunden. Doch heute wissen wir: Lernen bis ins hohe Alter ist nicht nur möglich, sondern sogar notwendig.

Informationen/Bestellung

 

Amann, Anton
"Inszenierter Generationenkrieg? Republik der Pflegefälle? Land der Greise?" Der Terror der Produktivität und das Trugbild des ökonomischen Nutzens sind zum Markenzeichen des gesamten Lebens geworden.

Informationen/Bestellung

 

Bachl, Norbert; Schwarz, Werner
Schlagen Sie Ihrem "kalendarischen Alter" ein Schnippchen! Aktiv und in Bewegung ist es leichter älter zu werden. Und es ist nie zu spät, mit Bewegung und Sport anzufangen.

Informationen/Bestellung

Baus, Lars
Da kann man schon die Krise kriegen: Statt hierarchisch verliehener Verantwortung und rollenabhängiger Macht ist Selbstverantwortung gefragt, statt Prestige zählt menschliche Größe, statt Aufgaben an andere zu delegieren, gilt es, neue Aufgaben für sich selbst zu finden.

Informationen/Bestellung

Bergmann, Frithjof; Friedland, Stella
Ein kurzes, präzises und lebendiges Porträt der Neuen Arbeit in Theorie und Praxis.

Informationen/Bestellung

Blasberg-Kuhnke, Martina; Wittrahm, Andreas
Wir leben in einer alternden Welt. Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Lebensalter – diese Tatsache stellt den Einzelnen, die Gesellschaft und auch die Kirchen vor große Herausforderungen.

Informationen/Bestellung

 

Blomberg, Anne von
Die Generation Aufbruch ist die Generation der 1940 bis 1960 Geborenen. Sie revolutionierten Politik und Kindererziehung erfanden den Umweltschutz, Friedensbewegung und Minirock. Heute sind sie die erste Generation, die alt wird und dabei jung bleibt.

Informationen/Bestellung

Böhm, Erwin
Böhm schreibt darin in dem Stil, wie er sich auch auf Seminaren, „auf der Bühne", präsentiert. Mit Humor und Witz beschreibt er seine Sicht auf das Älterwerden, und die möglichen Probleme die damit verbunden sind.

Informationen/Bestellung

Brunowsky, Hans-Dieter; Kubenz, Maximilian
Im Gespräch zwischen Enkel und Großvater lernt der Senior, wie kinderleicht der Umgang mit der neuen Technik ist, wenn man sich auf wichtige Schritte beschränkt.

Informationen/Bestellung

Fortgang, Laura B.
Mit einem klar strukturierten 90-Tage-Programm hilft die Autorin ihren Lesern, Ordnung in das Durcheinander ihrer Überlegungen zu bringen. Das Besondere: Um den eigenen Wünschen auf die Spur zu kommen, regt sie an, sich zunächst zu fragen, was man ganz sicher nicht will.

Informationen/Bestellung

 

Kruse, Andreas
Gibt es ein Alterungs-Gen? Bauen Menschen zwangsläufig ab und stürzen in den Abgrund der Demenz? Oder können wir bei bester Gesundheit über 100 Jahre werden?

Informationen/Bestellung

 

Sadler, William Alan
Medical and technological breakthroughs have, in effect, given most of us the equivalent of a thirty-year life bonus. As a result, we face a new period in the middle of our lives, what Europeans call the third age, which challenges us to change the way we live and transform the way we age.

Informationen/Bestellung

Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius
Business Opportunities in an Era of Demographic Change
The current shift in demographics – aging and shrinking populations – in many countries around the world presents a major challenge to companies and societies alike.

Informationen/Bestellung

Rosenmayr, Leopold
Den Ertrag jahrzehntelanger Forschung und eines langen Lebens hat der Autor in diesem Band zusammengetragen. Als renommierter Sozialgerontologe präsentiert er den Stand der Wissenschaft. Als gealterter Mensch die Erfahrung eines langen Lebens.

Informationen/Bestellung

Obermüller, Klara
Konzepte für ein Leben nach der Pensionierung

Informationen/Bestellung

Lehr, Ursula
Von der demografischen Bevölkerungsveränderung über die Theorien des Alterns , die Veränderung der Gedächtnisleistung, die Kreativität, das sexuelle Verhalten, Freimdeinschätzung und Selbsterleben, die Leistungsfähigkeit älterer Arbeitnehmer, ältere Menschen und Medien bis zur Auseinandersetzung mit dem Tod.

Informationen/Bestellung

Friedrich-Hett, Thomas
Ältere Menschen sind in Beratung und Psychotherapie deutlich unterrepräsentiert. Zurückzuführen ist dies weniger auf deren Vorbehalte als vielmehr auf Berührungsängste von Beratern und Therapeuten.

Informationen/Bestellung

Chorherr, Thomas
Das neue Buch vom Molden-Bestsellerautor Thomas Chorherr Die Verlängerung des Lebens ist ein uralter Traum der Menschheit, wirft aber die Frage auf, wie sie psychologisch, gesellschaftlich und vor allem auch finanziell verkraftbar ist.

Informationen/Bestellung

Valent, Roman
Strategien und Perspektiven für Arbeitssuchende
Rationalisierung, Globalisierung, Gewinnsteigerung im Sinne des "shareholder value": die Generation 45plus wird verstärkt vom Arbeitsmarkt verdrängt. Die Folgen für die Betroffenen reichen vom Verlust der beruflichen Perspektive über finanzielle Einbußen bis zu physischen und psychischen Problemen.

Informationen/Bestellung

Nöstlinger, Elisabeth J.
Gespräche über das Altern.

Informationen/Bestellung

Leider, Richard J.; Shapiro, David A. 
Nie zuvor waren Männer und Frauen zu Beginn ihrer zweiten Lebenshälfte so aktiv, vital und gesund. Und nie zuvor war der Wunsch so groß, diese Lebensphase bewusst und zielgerichtet zu verbringen.

Informationen/Bestellung

Rosenmayr, Leopold
Der vorliegende Band vereinigt biologische, medizinische und sozialwissenschaftliche Beiträge zu Fragen der Verbesserung der Gesundheit und Steigerung „später Freiheit“. Neue oder erweiterte Lebensziele, individuelle oder soziale Aktivitäten, allein oder in Gruppen, kommen als Aufgaben des Lernens aber auch des handelnden Einsatzes zur Lösung sozialer und kultureller Aufgaben für ältere Menschen in Betracht

Informationen/Bestellung

Scherf, Henning
Welche Möglichkeiten gibt es, mit dem Altern umzugehen? Der Angst davor und der Panik vor einer immer älter werdenden Republik stellt Scherf ein ganz neues Altersbild entgegen.

Informationen/Bestellung

Krätzl, Helmut
Leben ist die Kunst, Zeit in Empfang zu nehmen und für andere reifen zu lassen. In 48 Kurztexten erzählt der Autor von der Last, aber auch den Chancen, ja der Schönheit des Älterwerdens.

Informationen/Bestellung

Folkes, Erika; Gatterer, Gerald
Vor gar nicht allzu langer Zeit galt ein Mensch jenseits der 60 als "alt". Heute wissen wir, dass mit "66 noch lange nicht Schluss" ist.

Informationen/Bestellung

Hengstschläger, Markus
Wollten Sie nicht immer schon wissen, warum wir überhaupt altern und was dabei in unserem Körper vor sich geht? Warum gibt es eigentlich keinen 150-jährigen Menschen, oder ist das nur noch eine Frage der Zeit?

Informationen/Bestellung

Kohli, Martin; Rößer, Barbara
Verlässliche Informationen über die alternde Gesellschaft sind bisher dünn gesät. Der Alters-Survey - gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - schafft hier Abhilfe.

Informationen/Bestellung

Gruss, Peter
Das Buch informiert in allgemeinverständlicher Sprache über den neuesten Stand der Alternsforschung und die relevanten biologischen Prozesse. Die Autoren sind international renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vorwiegend der Max-Planck-Gesellschaft.

Informationen/Bestellung

Rey, Karl Guido; Hess, Edith
Der Psychotherapeut weist in beständigem Bezug auf die exemplarische Situation seiner Gesprächspartnerin auf die befreienden Chancen des Älterwerdens hin: Unsere Lebensreise bleibt aufregend, wenn wir Abschied nehmen können von einengenden, dogmatischen und verkopften Mustern.

Informationen/Bestellung

Sheehy, Gail
"Betrachten Sie den Tag Ihres 45. Geburtstages als Anfangspunkt eines neuen Lebens", schlägt die Autorin vor. Sie gelangt in diesem Buch zu der Erkenntnis, daß man heute von einem zweiten Erwachsenenalter sprechen kann, das um die Lebensmitte beginnt.

Informationen/Bestellung

Bolles, Richard Nelson; Nelson, John E.
Planen Sie jetzt, wie Sie nach dem Job leben wollen
Es ist wichtig, sich schon während des Berufslebens darüber Gedanken zu machen, wie man die Lebensphase nach dem Job individuell gestalten möchte.

Informationen/Bestellung

Frankl, Viktor E.
Dieses Buch bietet einen Querschnitt durch das gesamte publizistische Werk des Autors auf dem Gebiet der Psychotherapie und ihrer anthropologischen Grundlagen.

Informationen/Bestellung

Schwarz, Friedhelm
Die Medien sind voll vom Ende des Jugendwahns - jetzt steht er auch in der Wirtschaft bevor. Denn aufgrund des demographischen Wandels werden in zehn Jahren die über 40-Jährigen die Mehrheit in den Firmen stellen.

Informationen/Bestellung

Schirrmacher, Dr. Frank
Die Menschheit altert in unvorstellbarem Ausmaß. Wir müssen das Problem unseres eigenen Alterns lösen, um das Problem der Welt zu lösen.
Niemand wird gerne alt. Inzwischen altert jedoch die Menschheit in nie gekanntem Ausmaß. Das individuelle Schicksal wird zum politischen und ökonomischen Schicksal fast aller Staaten der Erde.

Informationen/Bestellung

Canfield, Jack; Hansen, Mark Victor
Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Kernkompetenz steigern, sich mit einem Erfolgs-Dreamteam umgeben, destruktive durch produktive Gewohnheiten ersetzen, Dankbarkeit in Verbindung mit deren positivem Feedback als Katalysator nutzen, Ängste hinter sich lassen und so ihre Ziele verwirklichen.

Informationen/Bestellung

Hüther, Gerald
Der renommierte Hirnforscher Gerald Hüther übersetzt die neuesten, faszinierenden Erkenntnisse der Neurobiologie in eine verständliche Sprache und zeigt dem Leser auf, wie er konkret für sein eigenes Leben daraus profitieren kann.

Informationen/Bestellung

Seiwert, Lothar J.
Deutschlands führender Zeitmanagement-Experte zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Leben in Balance halten können. Wer möglichst viel in möglichst kurzer Zeit bewältigen möchte, gerät rasch in eine Falle.

Informationen/Bestellung

Tesch-Römer, Clemens; Engstler, Heribert; Wurm, Susanne
Wie sieht Altwerden in Deutschland aus und wie wandelt sich die Lebenssituation älter werdender Menschen? Mit diesen Themen und Fragen beschäftigt sich das Buch, basierend auf den repräsentativen Daten des 'Alterssurveys'.

Informationen/Bestellung

Gerwens, Katharina; Kohnle, Sabine
Deutschland im 21. Jahrhundert: Die Bundesbürger werden immer älter, die Lebenserwartung steigt, der Jugendanteil sinkt. Und die Marketing-Abteilungen der großen Firmen haben eine neue Zielgruppe entdeckt - die "Best ager".

Informationen/Bestellung

Dobmann, Regula
Die von der Autorin durchgeführte empirische Untersuchung über Bedürfnisse älterer Kaderpersonen betreffend der letzten Jahre im Erwerbsleben und den gewünschten Pensionierungsmodellen liefert dazu Aussagen aus der Praxis.

Informationen/Bestellung