Greiser, Dietmar
Vom Glück der Spätberufenen. Die Dienstmagd Anna Mary Robertson ist 75, als sie unter dem Künstlernamen Grandma Moses zur „Weltmeisterin der naiven Malerei” aufsteigt, die Bäuerin Anna Wimschneider erobert als 66-jährige mit ihrem Roman „Herbstmilch” sämtliche Bestsellerlisten, und der Wiener Bürgermeister Theodor Körner ist gar schon 78, als er zum Bundespräsidenten der Republik Österreich gewählt wird. Auch im Privatleben alternder Stars kommt es zu erstaunlichen Ausbrüchen später Jugendlichkeit.

Informationen/Bestellung